G

gaddig brav, ordentlich
gágálá kleinlich, ungeschickt arbeiten
gágilig klein, unscheinbar
Galoschá Schuhe ohne Bindung
Gälriáwli Karotten
Gamaschá

Wadenschutz
Geárá Schoß
Geddi Taufpate
Geis Ziege
Geislá Peitsche
Gelgá Rotznase
Giánsgr Ganter/Gänserich
Giefiz ausgekochter Lausbub
Gifli Stecknadel
giggálá vorsichtig schauen
giggilis machá Suchspiel
Giggl Stolz, Einbildung
gigsá kreischen
glaadschd schwerfällig langsam gehen
gládderet stark geregnet
Glefári eigenartiger Mensch
glefflet Türklinge mehrmals drücken
Gliggerli Kücken
Gloowá Tabakspfeife/Türangel/starkes Pferd
Gluggsr Schluckauf
Gluschd Gelüste
glüschdered genau gelauscht
gnaudschá undeutlich sprechen
gniámbá schlurfen, schleppend gehen
Gnoisr Brotanschnitt
Gnoodschd etwas zusammenpfuschen
Gnooferi Eigenbrödler, umständlich
Gnübbá Knoten
Goddi Taufpatin
Goil Gaul/Pferd
gopfrdeggl verflixt nochmal
Goschsch abfällige Bezeichnung für Mund
Gráddili kleiner, magerer, unscheinbarer Mann
Graddl Stolz, Einbildung
Griásá Kirschen
Griáwá Schmalzgrieben
grissherig griesgrämig
Grizschdock Fenster
Großili Großmutter/Oma
Grumsládá Brot- oder Kuchenkrümel
grüslig lockig
grüssig schauderhaft
gschbanieft vorausgeahnt
gschdawlig stachelig
gschlaacht gemäßigt z.B. im Geschmack
gschloost Graupelschauer
Gseem Sämereien
Guát láwis Gschirrli Kinderspielzeug
Guát láwis machá Kinderspiel
Guatschik Taugenichts
Guddárá Korbflasche
guddárá kräftig lachen
Gufá Sicherheitsnadel
Gugálupf Hefegebäck/Gugelhupf
Gugálupfmodl Form zu diesem Hefegebäck
Guggálá Papiertüte
Gugumárá Gurke
Gügüüs Schau - schau (Kindersprache)
Guller Hahn/Gockel
Gumslá Schlampe
Güü Geschmack/Beigeschmack
güügá schaukeln
Güügi Schaukel
Güügischimmel Schaukelpferd
Güülá kleine Hautanschwellung
Güüz Marmelade
Güüzfladá Marmeladebrot
Güüzili Bonbon
gwefered sich wehren, gestikulieren
gwissglit Kalkanstrich

zurück zur Übersicht